Textgröße / Kontrast

Größer  Kleiner     Orange/Schwarz  Weiß/Blau
 
„Mobilität ohne Barrieren“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Klimabündnis Tirol, dem Ökoinstitut Südtirol/Alto Adige, der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol/Abteilung Mobilität und dem Land Tirol, kofinanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung - INTERREG IV A Italien Österreich, sowie im Rahmen des Programms zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit Tirols 2007-2013, „Stärke durch Vielfalt“.
deutsch | italiano

Erfolgreicher Projektabschluss

Mit Ende Juni endet das Projekt „Mobilität ohne Barrieren“ nach mehr als drei Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit aller Projektpartner. [ weiter ]

Sprachkursmaterial: Umweltfreundlich unterwegs in Südtirol

Was heißt „umsteigen“? Wie nennt man den Ort, wo die meisten Busse abfahren? Was sind die Vorteile des Fahrradfahrens? Wo kann ich den Südtirolpass beantragen? [ weiter ]

Nimm Autofrei!

Beim Autofreien Tag feiern Tiroler Gemeinden ein Fest fürs Klima. Jetzt anmelden! [ weiter ]

Radwandertag für Familien

Ob im Kindersitz, mit Anhänger oder auf einem eigenen Fahrrad – gemeinsam Radeln mit Kindern macht Spaß! [ weiter ]

„Selbst ist die Frau!“

Unter dem Motto „Selbst ist die Frau“ bietet Klimabündnis Tirol Fahrradreparaturkurse von Frauen für Frauen an. [ weiter ]

Gemeindeforum „Klimaschutz Tirol“

Am 19. August findet das Gemeindeforum im Innsbrucker Landhaus statt. [ weiter ]

Jetzt SchulPlus-Tickets beantragen

Schul- und SchulPlus-Tickets können ab JETZT für das Schuljahr 2015/2016 beantragt werden. [ weiter ]

Tirol erleben

In Tirol gibt es unzählige Ausflugsziele zu entdecken, und das ganz einfach mit der Bahn. [ weiter ]

Interreg Logo